MIST – Seehofer bleibt

Kohl? Nein Seehofer. Grafik©2018Achimsblog

Da wurde (wieder mal) eine große Chance vertan, einen Nichtskönner aus dem Amt zu entfernen. Wann kehrt endlich wieder Sachkenntnis an die Spitze einiger Bundesministerien zurück.  Anstatt Kompetenz zählt offensichtlich nur noch das Ego dieses abgehalfterten Ministerpräsidenten. Als sei die Regierung Deutschlands ein Auffangbecken von abgesägten Landespolitikern, die von noch schlimmeren Egomanen, wie diesem Trottel Söder aus dem Amt gejagt werden. Söder wäre die Idealbesetzung für die Neuverfilmung diese grünen Doofmonsters Shrek. In dieser Rolle hat Söder schon einmal beim Bayerischen Fasching brilliert. Gegen den ist Trump ja eine Intelligenzbestie. 

Beim Bundesinnenministerium ist Kompetenz am notwendigsten, da die Situation im Lande zu eskalieren droht. Nicht wegen der Flüchtlinge, nein, das ist ein von diesen Drecksnazis der AfD perfide hochgekochtes Thema. Und diese Deppen von der CSU, wie Söder und vor allem dem Blödmann Dobrindt haben nichts besseres zu tun, als sich vor den Karren dieser Scharfmacher und Kriegshetzer zu spannen.

Der Innenminister hat die Aufgabe sicherzustellen, dass alle, die sich hier in Deutschland aufhalten, die Gesetze beachten. Punkt. Und wer das nicht möchte, muss sich dafür verantworten oder gehen. Dazu gehört aber auch, dass man sich genau anhört, warum Leute hierher gekommen sind und nicht alle, die nicht wie Arier aussehen von vornherein als Vergewaltiger diffamiert. Es ist alles wohldefiniert. Um den Rechtsstaat durchzusetzen braucht es vor allem die personelle Ausstattung der Polizei und der Strafverfolgungs- und nicht zuletzt der Migrationsbehörden. Das geht nicht von heute auf morgen, da man sich hier in der Vergangenheit kaputtgespart hat. Aber anstatt sinnvolle Maßnahmen zu definieren und in den bestens ausgestatteten Bundeshaushalt einzubringen (anstatt Mütterrente, Betreuungsgeld und Baukindergeld), übernimmt man die Panik und Angstmache dieses widerlichen Hetzers Gauland und der unsäglich dämlichen Brechreizweidel. Die sollten ohnehin wegen Volksverhetzung eingesperrt werden. 

Seehofer ist in seinem Ministerium (Innen und Heimat) restlos überfordert, weil die Bundesrepublik eben nicht nur die Alpen umfasst und er seine Priorität auf den pathologischen Streit mit Frau Merkel legt und weiter legen wird. Und die Republik leidet und die Rechtsradikalen freuen sich über die Unterstützung der oben genannten CSU Versager.

Oje und Yogi Löw bleibt auch.

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt Dir Achims Blog ?










Datenschutzerklärung



Anmelden
Abmelden
Registrieren


Schick mir doch mal was

Datenschutzerklärung