Eilmeldung: Exklusivvertrag zwischen TRUMP und BLÖD

Nachdem TRUMP jetzt schon bei Twitter nicht mehr schreiben darf, was er will, springt jetzt die BLÖD Zeitung in die Bresche. Das Drecksblatt aus dem Springerverlag hat sich in den letzten Tagen durch böswillige Hetze gegen anerkannte Wissenschaftler schon mal als ideale Jauchespritze für TRUMP qualifiziert.

Besondere Leistungsmerkmale der BLÖD sind bekanntlich:

  • Verlogene Berichterstattung
  • Propaganda für rechte Hirnamputierte und Verschwörungsdeppen
  • Gefährdung der Demokratie
  • Beleidigung von Wissenschaftlern
  • Volksverdummung

BLÖD wird jetzt das offizielle Wahlpropagandablatt für TRUMP.

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit deiner Anmeldung oder mit Deiner Registrierung bestätigst Du, dass Du die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden hast und dass Du damit einverstanden bist.

Melde Dich nicht an, wenn Dir darin irgendetwas nicht passt. DANKE.

Wie gefällt Dir Achims Blog ?










Datenschutzerklärung



Anmelden
Abmelden
Registrieren


Schick mir doch mal was

Datenschutzerklärung