WARNUNG: Das Netz vergisst nichts

Das sollte eine Warnung sein für alle, die unbedarft Informationen über sich selbst oder auch über Freunde, Verwandte, Kollegen oder Bekannte in Fratzenbuch oder sonstige Datenkraken stellen. Das selten dämliche Hitler-Posing dieses armseligen und trotzdem gefährlichen Nichtskönners und Ex-Frontmanns der Dingsbums-Gida beweist überdeutlich: Das Netz vergisst nichts. Er konnte 2012, als er vielleicht noch dachte, er sei besonders witzig, auch nicht ahnen, dass er einmal 10.000 Mitläufer haben würde und wie ein Popstar unter Polizeischutz gestellt und große Pressekonferenzen abhalten würde. Dumm gelaufen.

Kindern, Teens und Twens (ich weiß gar nicht, ob es diese Bezeichnungen heute überhaupt noch gibt) und allen die mit Hingabe POSTEN muss klar sein, dass alles in vielen Jahren an die Oberfläche gezerrt werden kann und wird. Die Kids von heute wissen nicht, wo sie in einigen Jahrzehnten stehen werden. Aber eines muss ihnen klargemacht werden, dass Medien, insbesondere solche, wie die Blöd-Zeitung, die mit Wollust in den Hinterlassenschaften ihrer Mitmenschen wühlen, Karrieren fördern aber noch viel lieber zum Absturz bringen. Denn das bringt Auflage, Öffentlichkeit und die Kassen zum klingeln. Nur darum geht es, nicht um Aufklärung.

Im aktuellen Fall zeigen die seinerzeit veröffentlichten Bilder und Sprüche, wem all die „guten Deutschen“ hinterhergelaufen sind. Von welch einem (und ich wiederhole mich hier gerne) armseligen Nichtskönner sie sich zu 10.000enden haben einspannen lassen für seine widerwärtigen Parolen. Wer von denen noch halbwegs klar denken kann, wendet sich unmittelbar ab und geht da nicht mehr hin. Dieser Verein muss in der Ecke verschwinden, wo er herkommt. Eine Neuausrichtung wird und kann es nicht geben, denn die übriggebliebene zweite Garde sind ja noch beschränkter, sonst wären sie diesem nichtsnutzigen Verbrecher nicht hinterhergelaufen.

Meine Zitate von mir können jederzeit aus dem Netz gezerrt werden. Da freu‘ ich mich schon drauf.

Euer Achim

Wie hat Dir der Beitrag gefallen?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Anmelden
Abmelden
Registrieren


Schick mir doch mal was

Wie gefällt Dir Achims Blog ?